4 Rekener sind bei den 85. Westfalenmeisterschaften gestartet

Insgesamt sind vier unserer Spieler bei den 85. Westfalenmeisterschaften auf der Anlage des TC Buer Schwarz-Weiß-Grün gestartet.
Dabei schied Ursula Fichtner bei den Damen 60 im Achtelfinale gegen die aktuelle Nummer 65 der deutschen Damen-60-Rangliste Birgit Bielinski mit 2:6 und 3:6 aus.
Ebenfalls bei den Damen 60 erreichte Gundula Reuber das Viertelfinale und musste sich erst dort der aktuellen Nummer 89 der deutschen Damen-60-Rangliste Uta Kaiser mit 1:6 und 3:6 geschlagen geben.
Bei den Herren 65 erreichte Christian Zils das Halbfinale uns musste allerdings dort mit 2:6 und 2:6 dem an Eins gesetzten und aktuell an Position 23 der deutschen Herren-65-Rangliste geführten Hans Albert Müller den Vortritt lassen.
Bei den Herren 40 schied Pierre Kretschmer im Achtelfinale nach 2h mit 2:6 und 3:6 gegen Andreas Pummer vom 1. TC Hiltrup aus.

Wir bedanken uns und gratulieren all unseren Spielern zur Teilnahme an den 85. Westfalenmeisterschaften.